Version 2.5.0



Die wichtigsten Informationen für den Verkauf eines Gebrauchtwagens
Die Anschaffung eines neuen Autos oder ähnliche Investitionsvorhaben gehen häufig mit dem Wunsch einher, den Gebrauchtwagen zu verkaufen.
Es gilt allerdings eine ganze Reihe von wichtigen Hinweisen zu befolgen, um dabei einen möglichst hohen Verkaufspreis zu erzielen. Dazu zählen unter anderem eine möglichst präzise Wertermittlung sowie die Auswahl eines geeigneten Verkaufswegs.

Die korrekte Wertermittlung als Grundlage aller Überlegungen

Die Berechnung des Restwerts stellt die Basis für den anschließenden Verkauf eines Gebrauchtwagens dar. So ist diese Wertermittlung von zentraler Bedeutung, um einen Orientierungspunkt für die Preisverhandlungen zu haben. Zu diesem Zweck stehen verschiedene Optionen zur Auswahl: Einen ersten Überblick verschafft die Kontrolle von aktuellen Angeboten des entsprechenden Modells. Des Weiteren kann beim TÜV oder einem professionellen Autobewerter ein Gutachten eingeholt werden. In diesem Zusammenhang gilt es jedoch darauf hinzuweisen, dass die Ausstellung eines solchen Dokuments mit zusätzlichen Kosten verbunden ist.

Nützliche Tipps für die Auswahl des perfekten Verkaufswegs

Sobald eine realistische Preisvorstellung festgesetzt ist, geht es darum, den optimalen Verkaufsweg auszuwählen. Neben der klassischen Anzeige in der Zeitung bieten sich hier auch Inserate auf Online-Portalen an. Aussagekräftige Fotos und Beschreibungen des Autos sind dabei unverzichtbar, um möglichst viele Interessenten auf das Angebot aufmerksam machen zu können. Alternativ kann ein Gebrauchtwagen auch direkt lokalen Händlern angeboten werden. Weil ein Autohändler den Wagen aber in der Regel mit Gewinn weiterverkaufen will, wird oft nur ein geringer Preis geboten. Der Verkauf an Privatpersonen ist demzufolge in den meisten Fällen lukrativer.

Ergänzende Hinweise zum Thema Gebrauchtwagenverkauf

Beim Verkauf des Gebrauchtwagens lässt sich die Gewinnspanne mit ein wenig Aufwand deutlich erhöhen. Das bedeutet konkret: Durch kleine Reparaturmaßnahmen und Ausbesserungen kann der Verkaufspreis zusätzlich gesteigert werden. Im Idealfall erfolgt eine individuelle Beratung in einer unabhängigen und vertrauensvollen Werkstatt, um diesen Tipp in die Tat umsetzen zu können. Abschließend lässt sich festhalten, dass es beim Gebrauchtwagenverkauf eine Vielzahl von wichtigen Aspekten zu beachten gilt. Nur wer alle zugehörigen Formalitäten und Hinweise berücksichtigt, kann sich über den höchstmöglichen Verkaufspreis freuen.


Von: Rello
0  Kommentare  hinzufügen
1929 Aufrufe

 

© OpelClubSCENE 2005