Version 2.5.0



der streifen-wagen

ich wollte ja eigentlich nie einen 16v...

6  Kommentare  hinzufügen
2572 Aufrufe

Facts
Hersteller Opel
Modell Vectra
Hubraum / Motor 1998 ccm c20xe
Leistung 150  PS
Vmax 208  km/h
Auspuff jetex gr.a (auch innen!)+200zeller
Fahrwerk h&r komplettgewinde
Rad / Reifen 9x16 cr7 chrom/gold m. 215/40 16

Besitzer
Name malSehn
Mail
Homepage http://www.streifen-wagen.de
weitere Autos 9 Fahrzeug(e) vorhanden
  - Kadett
  - Astra
  - Vectra
  - Senator
  - Omega
  - Omega
  - Astra
  - Omega
  - *Fremdfabrikat*


naja, kaum war das kadett-cabrio halbwegs ansehnlich und ein update auf c20ne geplant ("nein, ich will keinen xe!!!"), da kam doch glatt ein anruf von nem clubcollegen "du der tom inseriert nen zwotausender" naja, die beschreibung angehört, und siehe da, es handelte sich um den wagen einer "kollegin" den ich bereits kannte.. und der preis war heiß ;-) naja, und da mir noch zufällig gerade in der selben woche jemand das cabrio für die selbe summe abkaufte... machte ich den deal perfekt. also, als ich den wagen übernahm, war nichts eingetragen, der motor lief wie ein sack nüsse und tropfte wie ein schwamm, fast alle warnlampen der checkkontrol brannten munter vor sich hin und die linke hintere tür war totalschaden... vom rost will ich mal garnicht anfangen..es wartete eine menge arbeit auf mich...


... so, einiges an arbeit später:-) :

bis auf den o-ring am verteiler (vergessen*schäm*) ist der motor dicht und die mucken hatte eine abgerissene lamdasonde verursacht, ist getauscht. die elektrik geht soweit auch wieder bis auf abs und einen abgerissenen bremsverschleisssensor.
die tür ist mittlerweile getauscht und alles was nicht serie ist, wurde eingetragen, naja, fast, der böse blick nicht (vergessen, man ich bin aber auch ein schussel) und die neuen räder (noch) nicht, wobei, an den maßen hat sich ja eigentlich nichts geändert...
im innenraum kam holzdekor und musik ;-) dazu, außen ein scheibenspoiler und die obligatorischen m-spiegel (elektrisch verstell-und beheizbar).
naja, der orange streifen mit den flammen ist mal experimentell als folie dazu gekommen, im winter wird erstmal einiges geschweißt und dann wird lackiert.

so, EDIT 11.09.04: seit ner woche ist der o-ring dicht und der kopf mattschwarz. die orangen sachen im motorraum sind jetzt weitgehend edelstahl gewichen... der bremsverschleiß wird nun auch wieder korrekt angezeigt und ab heute auch der öldruck wieder ;-) (wie soll auch ein einfacher öldruckSCHALTER den druck anzeigen?) gut, das ich noch nen geber liegen hatte... nur das abs... da muß ich mal durchmessen (sensoren schon gemessen -ok. stg getauscht -ok. hm. ...)

EDIT 10/04: bei knapp 180 ein x5 vors auto gezogen.. jetzt ist der streifen-wagen platt...

>>UPDATE 30.10.05:<<

ein jahr ist rum seit dem spiel "über bande", und es hat sich was getan!

STORY und NEWS unter http://www.streifen-wagen.de

geplant in nächster zeit: das abs und die werks-dwa wieder gangbar machen (auch ohne schloß *g*), innenausbau auf vier einzelsitze, schlangenlederimitat

UPDATE 09.01.06:
alles fertig geschweißt, angeleyes verbaut, bald geht's ab zum tüv ...

UPDATE 29.02.06:
alles eingetragen und neu tüv

UPDATE 26.03.06:
abs geht wieder ;-) es war das relais der vorförderpumpe... sitze sind zum beledern weg und dvd + tft sind bestellt... im mai / juni kommt dann gfk und ein weiterer monitor in den kofferraum ;-)

UPDATE: 07.04.06:
der motorraum wurde mal wieder neu gestaltet, nun gibts da nichts oranges mehr.. (wenn man von der verteilerkappe mal absieht, da werd ich aber den feuchtigkeitsschutz aus schwarzem gummi noch besorgen für..)

UPDATE26.04.06:
die kroko-leder sachen sind drin, nur hinten müssen noch halterungen für die einzelsitze angefertigt werden und eine rückwand muss ich noch bauen..

UPDATE 09.06.06:
mittlerweile wurde eine jetex/fortex edelstahl- gr.a verbaut mit geänderten innenrohren (nun auch aus edelstahl im gr.a-durchmesser) in verbindung mit einem 200zeller metallkat. das einzelsitzprojekt wurde erstmal verschoben und somit liegt die rückbank z.zt. beim beledern..

Extras (Motor oder Innenraum)
extras: umbau auf frontantrieb (f20), alles elektrisch, alle leuchten klarglas (coming soon) keine schlösser, funk-fb mit fremdstarter, xe neu aufgebaut mit nagelneuem (!) cossi-kopf usw...
einige motorteile und peripherie wurden aus langeweile mal lackiert, poliert und ein bat-cap sowie ein selbstgefertigtes krümmerblech aus v2a (beide poliert) sind dazugekommen. die domstrebe, haubenlifter und der öleinfülldeckel wurden von mir auch poliert, man hat ja sonst nüscht zu tun...
naja und ein holzlenkrad hab ich reingemacht (im innenraum natürlich...) un nen anderen schaltknauf (selbstgedreht aus etg von nem clubkollegen, der kann sowas...),

UPDATE: neue bilder vom motor. ventildeckel mattschwarz beschichtet, zahnriemandeckel mattschwarz lackiert, sportluftfilter in carbongehäuse verbaut und noch mehr poliertes blech ;-) aktuell vom 18/09/04

unterfahrschutz aus stahl von polizeivectra kommt noch rein

Musik
ist nach diebstahl wieder provisorisch was drin (2 lsp, basskiste, eine endstufe, radio + wechsler)
UPDATE 31.03.06:
morgen wird der dvd-mp3-tuner eingebaut + der erste 7" (für vorne). ein weitere (evtl. auch größerer) moni folgt demnächst wenn der kofferraum in angriff genommen wird...
UPDATE:07.04.06:
dvd (audiovox 1627) und moni (7" 16:9 sharp) sind drin, sowie zwei infinity's hinten mit den sinus-live hochtönern die mir die diebe gnädigerweise über gelassen hatten.. für vorne sind kicker besttellt (auch sl) und einen rockford fosgate punch für meinen sub ist auch unterwegs ;-)
UPDATE26.04.06 die endstufe ist seit ner woche drin, die kicker vorne sind nun doch von audio system ;-) das ganze hört sich schon so langsam nach was an. nun noch ein neuer sub dann kanns losgehen mit dem gfk-ausbau

sw0013 sw01 sw10
sw2 sw3 sw4
sw5 sw6 sw7
sw8 sw9 tankd 012
tinnen1 tinnen2 v2kdvd
v2klcd xeneu005

© OpelClubSCENE 2005